bankett

Zu Tisch, zu Tisch bei transeuropa2012! Zu den wohl ältesten und zugleich gegenwärtigsten Riten, die als sozialstiftend gelten, zählen die Praktiken der alimentären Gabe und Gastfreundschaft. Deshalb läutet transeuropa2012 im Rahmen der Tagung >>Festivalforschung und theaterpolitische Diskurse am 16. Mai eine fachkundige Tafelrunde ein und bittet die Kurator>innen Franziska Werner und Mark Thomann (Sophiensæle, Berlin del Mar Festival), Dorothee Halbrock und Laura Raber (Kunstcamp MS Dockville Hamburg), Hélder Sousa (Programmkoordination Darstellende Künste Kulturhauptstadt Guimarães 2012, Portugal), Alexander Roberts (Leitung Public Space Programme artFart Festival Reykjavik, Island), Ásgerður Gunnarsdóttir (Mitbegründerin artFart Festival Reykjavik, Island), Gabriele Labanauskaite (Leitung Tarp Festival Vilnius, Litauen) zum Bankett. Neben zahlreichen kulinarischen Gängen stehen festivalspezifische Fragestellungen auf der Speisekarte: Wie inszenieren Festivals Gemeinschaften? Wo entstehen soziale Räume durch Festivalarchitektur? Wie nehmen Festivals Bezug auf lokale Kontexte? Gibt es eine Gemeinschaft der internationalen freien Szene? In differenten Gesprächssituationen wird transeuropa2012zum gepflegten Untersuchungsgegenstand. Kurator>innen, die sich für den Austausch über Festivalformate und Ansätze der Inszenierung von Gemeinschaften begeistern, sind herzlich eingeladen, dazu zu stoßen, am Diskurs teilzunehmen und aus der eigenen Praxis zu berichten.

Weitere Anmeldungen und Kontakt: hannah.pfurtscheller@transeuropa-festival.de Anmeldeschluss: 15. April

Loading
 
USA Payday Loans Online.
Buy Online Kamagra