🚨Coming up next: 🔥🔥🔥 transeuropa fluid ✨ ⏰ 24.05. - 27.05.2018📌Hildesheim, Germany 📣🔥🔥🔥🚨

transeuropa fluid

Europäisches Festival für Performative Künste 24. bis 27. Mai 2018

shows, flows ++ parties all night long

transeuropa fluid ist die neunte Ausgabe des transeuropa — Europäisches Festival für Performative Künste. Das 4-tägige Programm aus Performances, Installationen, Medienkunst, Partys, Konzerten, Vorträgen und Vermittlungsformaten findet vom 24. bis 27. Mai 2018 in Hildesheim statt.

Erstmals wird das gesamte künstlerische Kernprogramm im Rahmen einer 7-wöchigen, transdisziplinären Residenz eigens für das Festival erarbeitet. In einem kollaborativen Prozess erarbeiten die 17 residierenden Künstler*innen seit Anfang eine April eine zusammenhängende Aufführung, die im Rahmen der vier Festivaltage für Besuchende geöffnet wird.

Als studentisches Festival bietet das transeuropa Künstler*innen auf der Schwelle zur Professionalisierung die Möglichkeit, sich einem interessierten Publikum zu präsentieren, sich zu vernetzen und zu organisieren, um Perspektiven für eine zukünftige europäische Kunst- und Kulturszene zu erproben.

transeuropa fluid ist keine Kunstmesse, sondern ein Erlebnispark — ein gemeinsames, rauschhaftes und immersives Erlebnis.

 

Mitwirkende:

aua&angst, AUCO, arjya, Mirela Baciak, BBB_, Nina Berg, Chaos Computer Club Hannover, Diakonie Himmelsthür, DJ Faraz, DJ shashka ke, Sarah Ama Duah, Guerilla Architects, Selim Hex, Ika Duchna, Mafalda Miranda Jacinto, Carlotta Jacobi, Ki$hori, Melissa Lacoste, LINNÉA, mifti haram, Shirley Ogolla, PUNANI, Leif Randt, Zeynep Sarıkartal, Christopher Schmidt, Stefanie Schwarzwimmer, Dr. Nishant Shah, SKINNY BLACK BOY, Julia Sokolnicka, Anastasia Sosunova, Britta Thie, virtuellestheater, 2nd*life, 9. Klasse Wahlpflicht Fotografie Albertus-Magnus-Realschule, 8. Klasse Kunst Profilkurs + 11. Klasse KunstLK Gymnasium Himmelsthür

 

Der transeuropa e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich seit seiner Gründung 1993 zur Aufgabe macht, die jungen performativen Künste in Europa zu fördern. Zentrum dieser Arbeit ist die Ausrichtung eines Festivals, das alle drei Jahre in Hildesheim stattfindet. transeuropa ist eines der größten, studentisch durchgeführten Festivals für junge europäische Theater- und Performancekunst.

Vergangene Festivals: 2015, 2012, 2009, 2006, 2003, 2000, 1997

Das Projekt »transeuropa fluid« wird gefördert durch: